Der Botanische Garten der Universität Wrocław
ul. Henryka Sienkiewicza 23 50-335 Wrocław
tel.: 71 322-59-57 | fax:71 322-44-83 | e-mail: ob@uwr.edu.pl
Die Kommunikation ist noch nicht abgeschlossen

Vorschriften

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Kartenverkauf für den Botanischen Garten der Universität Wrocław

Die vorliegende Geschäftsordnung regelt die Grundsätze für den Online-Kartenverkauf für den Botanischen Garten in Breslau/Wrocław in der Sienkiewicza-Str. 23.

§ 1
Die in der Geschäftsordnung verwendeten Begriffe haben folgende Bedeutung:

  1. Der Verkäufer – Der Botanische Garten der Universität Wroclaw (nachfolgend bezeichnet als „der Garten“), pl. Uniwersytecki 1, 51-137 Wrocław, Steuer-Identifikationsnummer: 8960005408, Gewerbenummer: 000001301, Tel: (0048) 71 322-59-57, Fax: (0048) 71 322-44-83 E-Mail: ob@uwr.edu.pl. Der Kontakt mit dem Verkäufer ist unter der oben genannten Adresse und Telefonnummer möglich.
  2. Der Käufer - die Person, die das Online-Ticket gekauft hat.
  3. Das Online-Ticket – elektronisch generierte Bestätigung des abgeschlossenen Vertrages zwischen dem Verkäufer und dem Käufer. Aufgrund des Vertrages hat der Kunde das Recht auf den einmaligen Eintritt in den Botanischen Garten in Wrocław, in der Sienkiewicza-Str. 23, im Jahr des Ticketerwerbs und an den Öffnungstagen und -zeiten des Gartens. Das am Tag des Eintritts in den Garten entwertete Ticket, kann nicht mehr verwendet werden.

§ 2
Der Online-Verkauf

  1. Der Verkauf und Vertrieb von Eintrittskarten erfolgt durch den Botanischen Garten über seine Website www.bilety.ogrodbotaniczny.wroclaw.pl gemäß der auf der Website www.ogrodbotaniczny.wroclaw.pl veröffentlichten Preisliste.
  2. Der Kauf von Eintrittskarten im Online-System ist mit der Akzeptanz der Geschäftsordnung verbunden. Die Nutzung der speziellen Software und die Auswahl der Kaufoption ist möglich, wenn man die Geschäftsordnung und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Gartens akzeptiert hat. Die Geschäftsordnung ist auf der Website des Gartens verfügbar: „Der Online-Kauf eines Tickets ist möglich, nachdem man sich auf der der Website www.bilety.ogrodbotaniczny.pl registriert hat und die Datenschutzklauseln akzeptiert hat“.
  3. Eine elektronisch erworbene Eintrittskarte für den Botanischen Garten in Wrocław ist für eine bestimmte Saison oder einen bestimmten Zeitraum bis zur Entwertung gültig.

  4. Der Botanische Garten ist berechtigt, diese Geschäftsordnung zu ändern. Die geänderte Geschäftsordnung wird auf der folgenden Website: www.ogrodbotaniczny.wroclaw.pl veröffentlicht.
  5. Alle in der Preisliste angegebenen Preise sind in polnischen Zloty angegeben und enthalten die Mehrwertsteuer.
  6. Um eine Rechnung zu erhalten, ist es notwendig, während des Ticketbestellvorgangs korrekte Daten anzugeben. Die Rechnung wird an die vom Käufer bei der Bestellung angegebene E-Mail Adresse gesendet.
  7. Es besteht die Möglichkeit, die Rechnung nach dem Online-Kauf des Tickets zu erhalten. In diesem Fall soll eine E-Mail an die Adresse: ob@uwr.edu.pl geschickt und die korrekten Daten, die für die Ausstellung erforderlich sind, angeben werden.
  8. Die aktuellen Tage und Öffnungszeiten des Gartens sind auf der Website: www.ogrodbotaniczny.wroclaw.pl angegeben.
  9. Die Registrierung erfolgt über die Webseite www.bilety.ogrodbotaniczny.pl, indem man den Vornamen, Namen, die E-Mail-Adresse und ein Passwort angibt und einstellt.
  10. Der Kaufvertrag zwischen dem Käufer und dem Garten kommt zustande, wenn die erforderlichen Vorgänge zum Kauf von Online-Tickets auf der Website erfüllt sind, d.h.
    1. Registrierung des Käufers
    2. die Online-Bestellung durch den Käufer
    3. Bezahlung der Bestellung durch den Käufer per Banküberweisung oder per Zahlungskarte
    4. Erhalt einer Bestätigung der Transaktion an die vom Käufer angegebene E-Mail-Adresse.
      Jede Person, die ein Online-Ticket kauft, erhält an die im Registrierungsformular angegebene E-Mail-Adresse eine Rückmeldung, ob die Bestellung realisiert wurde und ob sie bereits ein registriertes Profil hat.
      Die Voraussetzung für eine gelungene Registrierung ist die Angabe korrekter Daten im Registrierungsformular.
      Der Botanische Garten behält sich das Recht vor, jedes Konto zu löschen, das innerhalb der letzten 24 Monate keinen gültigen Login hatte.
  11. Es ist möglich, ein Online-Ticket zu kaufen, ohne sich unter www.bilety.ogrodbotaniczny.wroclaw.pl registrieren zu müssen. Um ein E-Ticket zu kaufen, soll der Käufer das Bestellformular ausfüllen, in dem folgende Daten einzutragen sind: Vor- und Nachname des Käufers, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse und Steueridentifikationsnummer (falls eine Rechnung erforderlich ist), sowie Art des Tickets (normal, ermäßigt) und Anzahl der Tickets.
  12. Beim Online-Kauf von Tickets erfolgt die Zahlung per Überweisung oder Kreditkarte.
  13. Bis zum Eingang der Zahlungsbestätigung beim Käufer bleibt das Ticket im Eigentum des Gartens. Wenn die Zahlung innerhalb von einer Stunde nach der Bestellung nicht bestätigt wird, wird die Bestellung automatisch storniert. Die Zahlung gilt als erfolgt, wenn der Verkäufer die Information erhält, dass das Geld auf dem Konto des Verkäufers gutgeschrieben wurde.
  14. Der Botanische Garten haftet nicht für die Folgen der Angabe falscher oder irrtümlicher Daten im Bestellformular.
  15. Jeder Online-Ticketerwerbstransaktion wird eine Nummer zugewiesen. Der Käufer erhält innerhalb einer Stunde nach Geldeingang beim Verkäufer ein elektronisches Ticket im PDF-Format zum persönlichen Ausdrucken.
  16. Der Käufer ist für den Schutz und die sichere Aufbewahrung des Tickets verantwortlich, da ein erneuter Versand des Tickets nicht möglich ist.
  17. Die Personen, die im Online-Verkaufssystem ermäßigte Tickets erworben haben, müssen ein Dokument vorlegen, das sie zu der Ermäßigung berechtigt. Ermäßigte Karten gelten für:
    • Kinder ab 3 Jahren,
    • Grund- und Oberschüler (mit Ausnahme der Schulen für Erwachsene),
    • Studierende unter 26 Jahren (mit Ausnahme von Studenten der Universität Wrocław und Studenten, die Praktika oder Lehrveranstaltungen haben),
    • Doktoranden (mit Ausnahme von Studenten der Universität Wrocław und Studenten, die Praktika oder Lehrveranstaltungen haben),
    • Menschen mit leichten und mittleren Behinderungen,
    • Senioren ab 65 Jahren gegen Vorlage eines Personalausweises,
    • Mitarbeiter der Universität Wrocław (gegen Vorlage eines Beschäftigungsdokuments).

         Lichtbeleuchtungen zeigen - ermäßigte Karten gelten für:
          - Kinder ab 3 Jahren und Jungen bis zum 18. Lebensjahr,
          - Senioren ab dem 65. Lebensjahr,
          - Mitarbeiter der Universität Wroclaw
         

§ 3
Rückgabe von Online-Tickets

  1. Der Käufer hat das Recht vom Kaufvertrag der Online-Tickets innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsschluss kostenlos zurückzutreten und sein Geld ohne Angabe von Gründen zurückzufordern.
  2. Der Käufer kann vom Vertrag zurücktreten, indem er dem Verkäufer per E-Mail eine Rücktrittserklärung zuschickt, die auf der Website www.ogrodbotaniczny.wroclaw.pl verfügbar ist.
  3. Der Botanische Garten hat 14 Tage Zeit (ab dem Datum des Eingangs der Rücktrittserklärung), um eine Rücküberweisung auszuführen. Der vom Käufer gezahlte Betrag wird nach Rücktritt vom Kaufvertrag unter Verwendung derselben Zahlungsmethode, die der Käufer verwendet hat, zurückerstattet.
  4. Um die in Absatz 1 dieses Abschnitts genannte Frist einzuhalten, genügt es, die Erklärung vor dem Ablauf des Termins abzusenden.
  5. Der Botanische Garten haftet nicht für fehlerhaft geleistete Zahlungen. Der Käufer trägt selbst die Kosten für die fehlerhafte Transaktion.
  6. Ungenutzte, abgelaufene Tickets können nicht erstattet werden.
  7. Die Kosten für die ungenutzten Tickets, für die innerhalb der in Absatz 1 dieses Abschnitts genannten gesetzlichen Frist keine Rücktrittserklärung abgegeben wurde, werden nicht erstattet.

§ 4
Reklamationen

  1. Alle Reklamationen sollten an den Verkäufer gerichtet werden. Beschwerden können über das Beschwerdeformular eingereicht werden, das auf der Webseite des Gartens www.bilety.ogrodbotaniczny.wroclaw.pl verfügbar ist.
  2. Die Reklamation sollte folgende Informationen enthalten:
    1. Daten des Käufers gemäß den beim Kauf eines Online-Tickets angegebenen Daten,
    2. Datum der Kauftransaktion und Transaktionsnummer oder Quittungsnummer/Rechnungsnummer oder Nummer eines anderen Kaufnachweises,
    3. Beschreibung des Reklamationsgegenstandes.
  3. Beschwerden werden spätestens innerhalb von 14 Tagen ab dem Zeitpunkt ihrer Einreichung geprüft und beantwortet.
  4. Die Information über die Annahme oder Ablehnung der Reklamation wird dem Käufer an die im Beschwerdeformular angegebene Adresse gesendet.

§ 5
Datenschutz


Gemäß Artikel 13 Absatz 1 und 2 der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates Nr. 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (nachstehend: Datenschutz-Grundverordnung), weist der Botanische Garten auf Folgendes hin:

  1. Verantwortlich für Ihre personenbezogenen Daten und dafür, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Vorschriften erfolgt, ist die Universität Wrocław, pl. Uniwersytecki 1, 50-137 Wrocław;
  2. Der Verantwortliche hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt, an den man sich unter der Adresse iod@uwr.edu.pl wenden kann.
  3. Ihre personenbezogenen Daten werden von der Universität Wroclaw zu folgenden Zwecken verarbeitet:
    1. Gemäß Artikel 6 Absatz 1 (a) der DSGVO, zum Zweck der notwendigen Kontaktaufnahme, wobei die Einwilligung durch die Registrierung im Online-Verkaufssystem erteilt wird, und für Marketingzwecke, die mit den Aktivitäten des Gartens zusammenhängen und mit dem Kartenverkauf verbunden sind;
    2. Gemäß Artikel 6 Absatz 1 (b) der DSGVO, um den Kaufvertrag abzuschließen und durchführen zu können;
    3. Gemäß Artikel 6 Absatz 1 (c) der DSGVO, um gesetzliche Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Durchführung des geschlossenen Vertrages zu erfüllen;
    4. Gemäß Artikel 6 Absatz 1 (f) der DSGVO, um mögliche Ansprüche zu sichern und durchzusetzen;
  4. Ihre Daten dürfen nur an Behörden oder öffentliche Einrichtungen weitergegeben werden, die aufgrund geltender Gesetze zum Erhalt der Daten berechtigt sind, sowie Einrichtungen, mit denen die Universität entsprechende Vereinbarungen gemäß Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten getroffen hat.

    Zusätzlich ist noch Folgendes zu beachten:

  5. Ihre Daten werden für den Zeitraum gespeichert, der für die Durchführung des Vertrages erforderlich ist, und danach für den Zeitraum und in dem Umfang, der nach allgemein geltendem Recht oder zur Sicherung und Durchsetzung etwaiger Ansprüche erforderlich ist;
  6. Sie haben das Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Diese Rechte können jedoch durch eine spezielle gesetzliche Regelung eingeschränkt sein;
  7. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung, die die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung darstellt, jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird;
  8. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, d.h. beim Vorsteher des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten, einzureichen;
  9. Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten ist zwar freiwillig, aber für die Erfüllung der vorstehend genannten Ziele unentbehrlich;
  10. Ihre Daten werden nicht Gegenstand einer automatisierten Entscheidungsfindung sein.

§ 6
Schlussbestimmungen

  1. Die an der Kasse und über die Website des Gartens gekaufte Tickets dürfen nicht kopiert, verändert oder gescannt werden.
  2. Der Botanische Garten haftet nicht für das Funktionieren des Internet-Netzwerks, über das der Kauf von Tickets durch den Käufer erfolgt. Der Garten haftet nicht für Nachrichten oder andere Daten, die im Internet verloren gehen, für individuelle Computereinstellungen und deren Konfiguration sowie für Einstellungen oder Serviceunterbrechungen, die bei Internet-Anbietern auftreten.

Rücktritterklärung

Reklamationsformular.